Idee

1997, zum zehnjährigen Jubiläum der B+D Agenturgruppe, wurde die Idee zur Gründung des Vereins „1000 Tage Urlaub für Kinder e.V." geboren. Unseren Erfolg wollten wir nicht einfach nur feiern, sondern etwas Besonderes daraus machen. So ermöglichten wir im Gründungsjahr 100 Kölner Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens standen, einen unvergesslichen Urlaub von 10 Tagen. Was ursprünglich als einmalige Aktion gedacht war, ist inzwischen zur Tradition geworden.

Praxis

Seit Gründung des Vereins veranstalten wir alljährlich in den Sommerferien eine Ferienfreizeit in enger Zusammenarbeit mit den Jugendzentren der Stadt Köln. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren sind eingeladen, die schönsten Tage des Jahres fernab ihres Alltags zu verbringen. Der Verein steht für den Großteil der Reisekosten ein, Mitarbeiter von B+D kümmern sich in ihrer Freizeit um die Organisation, Koordination und Betreuung der Reise, und Mitarbeiter der Kölner Jugendzentren sorgen für das gelungene Urlaubserlebnis am Reiseziel.

Ziel

Jedes Jahr aufs Neue möchten wir Kinderaugen zum Strahlen bringen. Kindern, die aus finanziellen Gründen die Sommerferien zu Hause verbringen müssten, ermöglichen wir eine gemeinsame Urlaubsreise. Ein abwechslungsreiches Programm mit Zeit für Unternehmungen und Entspannung lässt den oft bedrückenden Alltag der Kinder vergessen und hilft ihnen, neue Kraft zu tanken.

In diesem Jahr können wir bereits zum 21. Mal mehr als 40 Kindern einzigartige Urlaubserlebnisse anbieten – und zahlreiche weitere Sommerfreizeiten sollen folgen. Beliebte Reiseziele sind die Nord- und Ostsee, wo viele der Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben dem Meer begegnen.